Mime-Mix: Pantomime, Clownerie, Impro-Spiel

13. bis 15. Januar 2017 in Innsbruck

Pantomime ist eigentlich für jeden nützlich, der auf der Bühne steht.
Vielleicht nicht für Sänger.
Aber Clowns und Improspieler, und Schauspieler im allgemeinen haben eine Menge von etwas pantomimischer Technik. Haben sogar richtig viel von den körpersprachlichen Aspekten der Mime,  und dem speziellen Fokus auf Rhythmus und dem Füllen von Pausen. Davon haben auch Sänger etwas, übrigens.

Anhand  einer  speziellen  Clowns-Szene  analysieren  und  erproben  wir  die  Wirkung  von  Rhythmus und Bewegungsausmaß im clownesken körpersprachlichen Dialog.
Für  Improspieler  liegt  unser  Fokus  darauf,  Pantomime-Techniken  klar  verständlich  zu  verwenden,  ohne  dass  es  übertrieben  wirkt.  Außerdem  erarbeiten  wir  ein  neues  Improspiel,
das Pantomime und Sprache verbindet.
Trainingsgrundlage  sind  das  Exercise  und  die  Technik  der  Pantomime:  wir  entwickeln  und  erweitern unsere Pantomime-Fähigkeiten und arbeiten an einer ausdrucksvollen Körpersprache.

bitte mitbringen:
bequeme, lockere Trainingskleidung

Freitag      14 – 17:00
Samstag    10 – 12:30 und 14 – 17:00
Sonntag    10 – 12:30 und 14 – 17:00

Kosten 145,- €

Link zur PDF-Ausschreibung