Pantomime und Neutrale Maske

24. bis 27. November 2016 in Wien,

Besonderen  Wert  wollen  wir  dieses  Mal  auf  die schauspielerische  Qualität  der  pantomimischen Darstellung  legen,  deshalb  beziehen  wir  die Neutrale Maske in die Arbeit ein. Das Spielen mit der Neutralen Maske ist eine Übungsmethode mit langer Tradition. Da die Maske die Mimik verdeckt, sind  wir  beim  Spielen  allein  auf  die Ausdrucksfähigkeit des  Körpers angewiesen.

Das ist  eine  eindrucksvolle  Erfahrung  und  hilft  uns, unser schauspielerisches Potenzial zu entwickeln –
gerade  für  das  “normale”  pantomimische  Spiel ohne Maske.

Wir benutzen sowohl eine echte Ledermaske (vom berühmten  italienischen Maskenbauer Sartori)  als
auch  ein  einfaches  Tuch  (bekannt  als  „Decroux Schleier“), um zu das Gesicht zu verdecken.

Link zur PDF-Ausschreibung